Kontaktnieten und Elektroden sind unerässlich in der Elektroindustrie

Kontaktwerkstoffe für Nieder-, Mittel- und Hochspannung

Kontaktnieten und Elektroden sind elektrische Verbindungselemente, die Strom ohne Verlust leiten können. Sie finden Verwendung in Schaltsystemen (Schalter, Relais und Schaltgeräte) für elektrische Energie- und Datenübertragung im Bereich von Informations- und Datentechnologien, Elektronik in Fahrzeugen und anderen Industrien, wo elektrische Energie eingesetzt wird. Damit die Nieten optimale elektrische und Wärmeleitfähigkeit ermöglichen, müssen sie äußerst fest und korrosionsbeständig sein.
 

Verwendung von Kontaktnieten und Elektroden für Kontakte

Kontaktwerkstoffe für Nieder-, Mittel- und HochspannungDie Kontaktnieten kontrollieren den Stromdurchfluss in elektrischen Stromkreisen. Die Eigenschaften werden durch verwendete Materialien bestimmt. Kontaktnieten werden aus rostfreiem Stahl (INOX), Kupfer (Cu), Messing (CuZn) und Silber (Ag) angefertigt.
Eine Elektrode ist ein Leiter, der einen Kontakt herstellt. Elektroden für Kontakte werden aus rostfreiem Stahl (INOX), Kupfer (Cu), Messing (CuZn) und Silber (Ag) angefertigt. Dimensionen der Elektroden und Kontaktnieten variieren je nach Bedarf. Zur Wahl stehen Ihnen verschiedene Durchmesser von Kontaktnieten und Elektroden von 1 mm bis 3 mm und einer Maximallänge von 10 mm.
Mehr Informationen finden Sie auf unserer Website oder Sie kontaktieren uns einfach über das Online-Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gern! Unsere Herstellung umfasst Kontaktnieten und Elektroden nach Maß, also können Sie selbst die gewünschten Dimensionen und Material wählen. So bekommen Sie genau das richtige Produkt für Ihren Einsatzzweck. Am meisten verkauft werden Kontaktnieten aus Messing und Silber sowie Elektroden aus Kupfer und rostfreiem Stahl. Wenden Sie sich an uns mit Ihren Wünschen und Anforderungen und wir geben unser Bestes, um Produkte darauf abzustimmen.